Ronny Rull ist neuer VP-Bürgermeister in St. Stefan im Gailtal

St. Stefan im Gailtal bekommt nach 32 Jahren erstmals wieder einen VP-Bürgermeister. Der Vorderberger Ronny Rull setzt sich in der Stichwahl gegen René Rupnig (SPÖ) durch.

ST.STEFAN IM GAILTAL. Bei der heutigen Bürgermeisterstichwahl in St. Stefan im Gailtal blickt Ronny Rull, Kandidat der Volkspartei St. Stefan, auf ein hervorragendes Ergebnis. Der 39-jährige Vertragsbedienstete aus Vorderberg erringt mit 53,28 % bzw. 617 Stimmen das Bürgermeisteramt. Sein Stichwahlgegner, René Rupnig (SPÖ) kommt auf 46,72% bzw. 541 Stimmen.
VP-Landesparteiobmann Christian Benger freut sich über den 43. VP-Bürgermeister in Kärnten: „Ich gratuliere Ronny Rull zu seinem sensationellen Ergebnis. Er ist gut vernetzt und bringt frischen Wind, neue Ideen und viel Elan in seine Gemeinde ein. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seiner herausfordernden Arbeit für seine Heimatgemeinde St. Stefan im Gailtal.“